Rezept: Gebratene Gemüsenudeln mit Huhn

Wir empfehlen eine fernöstliche Nudelvariation - gebraten und mit frischem Gemüse. Ganz Lecker!

Zubereitung

1. Eiernudeln bissfest kochen und kalt abspülen.

2. Hühnerfleisch in Streifen schneiden und im Wok goldgelb anbraten, dann beiseiteschieben. Kleingehackte Zwiebel, Knoblauch, Karottenstücke, Zucchinistücke und Paprikastreifen dazugeben. Currypaste mit etwas Wasser verrühren, hinzufügen.

3. Zum Schluss Mangoldstreifen hinzufügen. Mit Sojasauce, Kräutern und Limettensaft würzen.

miss-Tipp:

Statt Hühnerfleisch schmecken auch Räuchertofu oder verquirlte Eier (6 Stück) total lecker.

Für 4 Personen

4 Hühnerbrüste, ohne Haut
300 g Eierbandnudeln
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Karotten, 2 Minizucchini
1 roter Paprika
1 kleiner Kopf Mangold/Pak Choy
frische Asiakräuter
1 EL grüne Currypaste
Sojasauce zum Würzen
1 Limette
Pflanzenöl zum Braten
 

Aktuell