Rezept für Mallorquinischen Mandelkuchen

Vegetarischen und veganen Hochgenuss verspricht das Kochbuch des Wiener Restaurants "YAMM!". Der aromatische Mallorquinische Mandel kuchen jedenfalls hält, was er verspricht!

6 Eier
250g Zucker
1 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
300g geriebene Mandeln
1/2 TL Zimt


1. Eier mit Zucker gut 10 Minuten dickschaumig aufschlagen.

2. Vanilleschote langs aufschlitzen und Mark auskratzen.

3. Zitrone heiß waschen und von der Schale Zesten abziehen.

4. Mandeln, Vanillemark, Zitronen-Zesten und Zimt zur Eimasse geben und alles gut verrühren.

5. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

6. Teig einfüllen, gleichmäßig verteilen und 45–50 Minuten bei 180 Grad backen.

7. Den Kuchen auskühlen lassen, auf einen Teller stürzen, in beliebige Stücke schneiden, mit Früchten garnieren und mit Puderzucker bestreut servieren.

Mandeln werden durch Rösten aromatischer; dazu die geriebenen Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im Backofen bei 190 Grad kurz rösten. Vorsicht, das geht sehr schnell, deshalb bitte nicht unbeaufsichtigt lassen!

YAMM! Mir schmeckt das Leben Kochbuch


Dieses Rezept stammt aus dem Buch "YAMM! Mir schmeckt das Leben", erschienen im avBUCH-Verlag. Um ca. € 20,- im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-384047031-8

 

Aktuell