Rezept für eine kalte, erfrischende Gurkensuppe

Das perfekte Gericht für einen heißen Tag? Eine kalte, erfrischende Suppe! Versuchen Sie zum Beispiel unser Rezept für eine Gurkensuppe mit Joghurt, Schalotten und Dill - muss nicht erhitzt werden!

Zutaten:

Für 4 Portionen

1 kg Salatgurken
350 ml Gemüsesuppe (kalt)
1 Becher Joghurt
1 Bund Dill
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Zitronensaft
Öl
Salz
Pfeffer

1.Gurken schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Einen kleinen Teil der Gurkenstückchen zur Seite legen.


2. Schalotte und Knoblauch schälen, klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl glasig anbraten, abkühlen lassen.

3. Zu Gurken hinzufügen und mit Stabmixer pürieren.

4. Dill waschen und klein schneiden.

5. Joghurt und Suppe in Gurkenpüree einrühren, Zitronensaft hinzufügen.

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

7. In Suppentellern oder Gläsern anrichten, mit Dill und Gurkenstückchen dekorieren, noch kalt servieren.

Für 4 Portionen

1 kg Salatgurken
350 ml Gemüsesuppe (kalt)
1 Becher Joghurt
1 Bund Dill
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Zitronensaft
Öl
Salz
Pfeffer

Aktuell