Rezept: Filoteig mit Tapioperlen

Am Ende jedes Essens steht ein Dessert - mit diesen exotischen Zutaten: Tapiokaperlen, Kokosmilch und Co. Zaubert man fernöstliches, süßes Flair auf den Teller.

Zubereitung

1. Tapiokaperlen mit Kokosmilch und Milch vermischen, Gewürze dazugeben - und einmal kurz aufkochen. Zur Seite stellen und quellen lassen.


2. Filoteigblätter laut Anleitung aufbreiten und in gleichmäßige Rechtecke schneiden. Tapiokamasse auftragen, die Seiten wie ein Päckchen einschlagen und einrollen.


3. Ca. 15-20 Minuten goldbraun backen und mit frischen Früchten und einem Löffel Vanillepudding servieren.

Für 4 Personen

1,5 Becher Tapiokaperlen, bunt
1/2 Pkg. Kokosmilch
1/2 Becher Milch
1 Vanilleschote, Mark
2 EL Honig
1/2 TL Zimt
1 Prise Nelkenpulver
6 Filoteigblätter
1 Pkg. Vanillepudding
Früchte nach Gusto
 

Aktuell