Werbung

#purehappiness

Ausgewählte WIENERIN-Leserinnen konnten beim #PURECOLOR-Colorationsworkshop die neuen Gel-Farben unter die Lupe nehmen und gleich selbst probieren.

So lässt es sich in den Frühling starten: Ein entspannter Nachmittag ganz im Zeichen lebhafter Haarfarben erwartete unsere Workshop-Teilnehmerinnen. Dank individueller Beratung fiel es leicht, aus dem #PURECOLOR-Sortiment aus 12 permanent haltbaren und sieben Washout-Nuancen den richtigen Farbton zu wählen. Unter der professionellen Anleitung von Christopher und Dimitri Gröbl schritten die Teilnehmerinnen danach selbst zur Tat und färbten drauflos.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Egal, ob eine dezente Grauhaarabdeckung, eine Farbauffrischung für den gewissen Glanz oder eine Typveränderung gewünscht war – die #PURECOLOR-Farben hielten, was sie versprechen.

Meine Haare fühlen sich total weich und geschmeidig an und sie glänzen so schön!

von Colorationsworkshop-Teilnehmerin Eva
Produkte

Die erste permanente, nicht tropfende Gel-Coloration von Schwarzkopf lässt sich dank ihrer innovativen Textur besonders ebenmäßig im Haar auftragen und verteilen. Eine Extraportion Feuchtigkeit sorgt für Glanz. Das Beste daran: kein Tropfen!

Tipps zum Haare Färben:

  • Bei der Wahl der Haarfarbe sollte unbedingt auch die Augen- und die Hautfarbe mit einbezogen werden. So wird ein harmonischer Gesamtlook erzielt.
  • Unentschlossen zwischen zwei Haarfarben? Am besten zum helleren Farbton greifen!
  • Für ein perfektes Farbergebnis für längeres Haar (ab Kinnlänge) zwei Packungen verwenden.

Aktuell