Prinz Friso ist tot

Traurige News vom niederländischen Hof: Prinz Friso ist nach seinem Skiunfall im Alter von 44 Jahren in Den Haag gestorben. Friso hinterlässt seine Frau Mabel und zwei Töchter.

Der Sohn von Prinzessin Beatrix war am 17. Februar 2012 beim Skifahren im Lech verunglückt. Eine Lawine hatte ihn und seinen Freund, trotz höchster Lawinenwarnung, verschüttet. Fast eine halbe Stunde sei er unter der Schneemasse gelegen, bevor man ihn retten und ins Krankenhaus in Innsbruck bringen konnte.

Bereits im Spital hatten die Ärzte von irreparablen Hirnschäden gesprochen. Seitdem lag der niederländische Prinz im Koma. Nach fast eineinhalb Jahren ist Prinz Friso nun seinen Verletzungen in Den Haag erlegen. Friso hinterlässt seine Frau Mabel und zwei Töchter.

 

Aktuell