Primark-Schaufensterpuppen haben hervorstehende Rippen

So lautete der Tweet der Britin Mel Fraser an den Bekleidungsriesen Primark und machte damit auf den nächsten Skandal aufmerksam. Primark tauschte daraufhin die Puppen tatsächlich aus. Doch auch andere Geschäfte geraten jetzt unter Beschuss.

Wie dünn dürfen Schaufensterpuppen sein? Jedenfalls nicht so dünn, dass die Rippen hervorstehen, dachte sich sich die Britin Mel Fraser und kritisierte den Bekleidungsriesen Primark via Twitter.

Dieser reagierte promt mit der Antwort, dass die Puppen in den kommenden Tagen ausgetauscht würden. Doch Primark bleibt nicht das einzige Modegeschäft, welches derart dünne Schaufensterpuppen verwendet. Einige Wochen zuvor wurde ebenfalls via Twitter das Unterwäschelabel La Perla angegriffen, weil in New York Puppen mit Size 000 in dessen Auslagen standen.

Und so würden Schaufensterpuppen mit realistischen Maßen aussehen:

 

Aktuell