Positive Einstellung

Ein erfülltes Leben erhält man durch eine gesunde und positive Lebenseinstellung und der richtigen Portion an Motivation. Lernen Sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sich dadurch ein glückliches Leben zu garantieren.


Viele Menschen sind unglücklich mit ihrem Leben, obwohl Sie es nicht sein müssten. Sie haben das Gefühl fest zu stecken, sich im Kreis zu drehen und nicht voran zu kommen im Leben. Doch das stimmt nicht. Überspitzt könnte man sie vielleicht Pessimisten nennen, doch so weit wollen wir nicht gehen. Andersrum steht fest: Optimismus ist das A und O!

Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.
von Marc Aurel

Oft sind es gar nicht die äußeren Umstände, die unseren Zustand beeinflussen. Vielmehr sind es die eigenen Gedanken, die uns schlecht fühlen lassen. Wir sorgen mit unserer individuellen Grundeinstellung dem Leben gegenüber, in welche Richtung unsere Gefühle ausschlagen. Durchgehend unglückliche Menschen fühlen sich daher unter anderem so unglücklich, weil sie sich in ihrer Weltanschauung immer wieder selbst bestätigen.

Der durchaus schwere Weg der positiveren Lebenseinstellung bedeutet auch nicht gleichzeitig, dass jeder, der ihn beschreitet, ein durch und durch überzeugter Optimist sein muss. Man geht trotzdem positiver an die Dinge heran, die einem das Leben teilweise erschweren und man nimmt Negativitäten nicht einfach so hin. Ein glücklicheres Leben heißt daher nicht, die Augen vor allem Unglück zu verschließen.

Schlechte Dinge passieren jedem, eine positive Einstellung hilft aber dabei, diese Dinge dem eigenen Glücksgefühl zu unterwerfen und es also als Chance zu begreifen, beim nächsten Mal alles besser zu machen, soweit es in der eigenen Macht liegt.

So steuern Sie ihr Glück

Sie müssen sich klar werden, ob Ihre Gewohnheiten glücks- und erfolgsversprechend sind. Wenn nein, ändern Sie Ihre Gewohnheiten. Üben Sie sich in Selbstdisziplin: Dadurch werden Sie nicht mehr so schnell aus der Bahn geworfen, wenn ein Stolperstein im Weg steht. Sie sollten in allem das Positive sehen, und nicht nur über das Negative meckern. Lernen Sie aus Ihren eigenen Fehlern aus der Vergangenheit und nutzen Sie die dadurch gewonnenen Chancen.

Das schöne an einer positiven Lebenseinstellung ist: Negative Erfahrungen werden zugelassen, übernehmen aber nicht die Kontrolle. Stattdessen erfreut man sich an anderen Dingen.
 

Aktuell