Popfest Wien

Zum vierten Mal wird heimische Musik am Wiener Karlsplatz im Rahmen eines Festivals zelebriert. Vom 25. bis 28. Juli treten über 45 österreichische Live-Acts auf - und das bei freiem Eintritt!

Schon ab Donnerstag geht es in Österreichs Hauptstadt musikalisch rund: Die Salzburger Alternative-Band und Musikhoffnung Steaming Satellites eröffnen am 25. Juli um 18:30 Uhr das Popfest Wien auf der Seebühne, direkt vor der anschaulichen Kulisse der barocken Karlskirche. Weitere Programm-Higlights sind u.a. Bauchklang, Catastrophe & Cure, Velojet und Koenig Lepopold.

Vier Tage, sechs Locations und 45 Live-Acts und vor allem Musik abseits des Mainstreams ziehen mittlerweile im vierten Jahr die Besucher an. Heuer wird vermehrt auf Elektronische Musik gesetzt, das Popfest Wien ist weiterhin bei freiem Eintritt zu genießen. Für den kulinarischen Genuss ist vor Ort natürlich auch gesorgt.

Popfest Wien 2013

25. bis 28. Juli
Jeweils von 14:00 bis 06:00 Uhr.

Karlsplatz
1040 Wien
 

Aktuell