Polenta mit Mango und Huhn

Heute wird gekocht – und zwar im Büro. Denn die blitzschnellen Rezepte aus dem Buch „Was essen wir heute - Office Cooking“ lassen sich im Handumdrehen auch in der Mittagspause umsetzen. Hier ein Rezept für leckere Polenta mit Mango und Huhn.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

1–2 Mango

1 Schalotte (Edelzwiebel)

3 cm Stück einer Ingwerwurzel

300–500 g Hühnerfilet

1 Stange Zitronengras

500 ml Gemüsebrühe (siehe

Tipp S. 77) oder Wasser

150 g Instant-Polenta

100 ml Kokosmilch

½ Limette

4 EL dunkles Sesamöl

1 EL Sojasauce

Chiliflocken, Salz, Pfeffer


Zubereitung

1) Die Mango(s) schälen und von ihrem Kern befreien, anschließend das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schalotte und Ingwer ebenfalls schälen und beides hacken. Hühnerfilet aus der Verpackung nehmen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in Streifen schneiden.

2) Diese in einer Pfanne mit 2 EL Sesamöl anbraten – die Stange Zitronengras mit dem Handrücken andrücken und mit in die Pfanne legen, beides bei geringer Hitze weiterbraten.

3) In der Zwischenzeit in einem Topf 2 EL Sesamöl mit der gehackten Schalotte und dem Ingwer scharf anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen, zum Kochen bringen und nach und nach die Instant-Polenta einrühren.


4) Unter Rühren 3–5 Minuten aufkochen lassen, bis die Masse eindickt. Topf von der Kochplatte nehmen und Kokosmilch, Mangowürfel, Sojasauce, Chiliflocken, Salz, Pfeffer und den Saft von ½ Limette hinzugeben, alles gut verrühren und die Polenta auf Teller anrichten. Vor dem Servieren die gebratenen Hühnerstreifen darauf verteilen.

Was essen wir heute - Office Cooking, von Johann Grassl

Buchtipp

Was essen wir heute - Office Cooking, von Johann Grassl, Maudrich-Verlag, um € 16,90.

 

Aktuell