Plötzlich wieder alleine

Eine Trennung verläuft häufig sehr schmerzvoll, zumindest für einen der Betroffenen.

Eine Trennung verläuft häufig sehr schmerzvoll, zumindest für einen der Betroffenen. Wenn dies auch noch unerwartet und unvorbereitet passiert, dann kann dadurch eine heftige Krisensituation entstehen.


Klienten berichten davon, dass Ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wurde und ihre Welt in Scherben liegt. Es ist wie ein Schock. Hilflosigkeit und Verständnislosigkeit machen sich breit.

Die Gedanken kreisen häufig nur noch um das „Warum“, Sie fühlen sich belogen und hintergangen. Die Bewältigung des Alltags erscheint nahezu unmöglich und die Nächte gleichen einem Alptraum.

Wenn Klienten in dieser Lebenssituation zu uns in die Praxis kommen, bekomme ich häufig die Frage gestellt: „Wie lange wird dieser Schmerz noch dauern?“ bzw. „Was kann ich tun, damit es mir wieder besser geht?“

Leider gibt es hier keine allgemein gültige Antwort, da Liebeskummer ein individueller Trauerprozess ist (sie trauern um den Verlust der Liebe bzw. des Partners), der unterschiedlich intensiv empfunden wird und dauert. Es braucht Zeit und vor allem viel Geduld mit sich selbst. Dementsprechend gibt es auch keine allgemein gültigen Tipps bzw. kein Rezept gegen Liebeskummer.

Jedoch gibt es einige Dinge, die Sie bei Ihrem Heilungsprozess unterstützen können.

 

Aktuell