Werbung

Pink Cooking im Oktober

Im Oktober war es endlich wieder soweit: Die zweite Ausgabe der Eventreihe Pink Cooking fand mit 25 tollen Frauen rund um Claudia Altmann-Pospischek in der ichkoche.at-Kochschule statt. 

Die Krankheit, die alle Teilnehmerinnen eint, steht auch beim zweiten Pink Cooking wieder im Vordergrund: der Brustkrebs und seine zahlreichen Facetten. Diese Gemeinsamkeit führte 25 ganz unterschiedliche Frauen für einen kulinarischen, kurzweiligen und unbeschwerten Abend in die ichkoche.at-Kochschule. Ob jung oder schon etwas reifer, ob ganz geheilt oder gerade erst diagnostiziert, die Stimmung war von Anfang an beschwingt und fröhlich. Unter fachkundiger Anleitung der beiden Köche Georg und Erik zauberten die Damen gemeinsam ein 3-gängiges Menü, durch das sich - passend zum Thema - ein pinker Faden zog; jeder Gang wies eine Komponente in Pink auf.

In der gemütlichen Atmosphäre tauschten sich die Teilnehmerinnen bei lustigen, aber auch ernsten Gesprächen aus, neue Freundschaften entstanden und vor allem eines kam nicht zu kurz: zusammen ausgiebig zu lachen.

Ein großes Danke an die fabelhaften Köche und alle, die zu diesem einzigartigen Abend beigetragen haben.

Claudia Altmann-Pospischek

Mit freundlicher Unterstützung von Pfizer.

Logos

PP-PFE-AUT-0561/10.2018

Aktuell