Pink widmet ihre starke VMA Dankesrede ihrer Tochter

Sängerin P!nk spricht in ihrer Dankesrede bei den VMAs über die Selbstzweifel ihrer sechsjährigen Tochter.

Sängerin P!nk, 37, nützte im Anschluss an ihre Auszeichnung mit dem "Vanguard Award" bei denMTV Video Music Awards die Chance, um ein Plädoyer an ihre Tochter über Selbstliebe und Schönheitsideale zu halten.

Hier die ganze Rede nachsehen:

"Letztens bin ich mit meiner Tochter in die Schule gefahren und wie aus dem Nichts sagte meine Tochter Willow zu mir: 'Ich bin das hässlichste Mädchen, das ich kenne. Ja, ich sehe aus wie ein Junge'", erzählt die 37-jährige Sängerin.

Ich bin das hässlichste Mädchen, das ich kenne. Ich sehe aus wie ein Junge mit langen Haaren.
von Tochter Willow

Sie war geschockt von den Worten ihrer Tochter und entschied sich schließlich für eine ungewöhnliche Maßnahme: Sie stellte eine Powerpoint-Präsentation für Willow zusammen, in der sie ihr androgyne Künstler wie Michael Jackson, Elton John oder Annie Lennox zeigte, die für ihre Musik und ihr kreatives Schaffen berühmt geworden sind - obwohl sie nicht gängigen Schöheitsidealen entsprachen.

"Wir ändern uns nicht. Wir nehmen den Schotter in der Muschel und machen eine Perle daraus. Und wir helfen anderen Menschen dabei, sich zu ändern, damit sie mehrere Formen der Schönheit sehen können", so P!nk zu ihrer Tochter.

P!nk: "Sie sagten mir, ich sähe aus wie ein Junge"

Daraufhin erklärte die 37-Jährige:

Pink: "Was denkst du, wie ich aussehe?"

Willow: "Du bist wunderschön".

Pink: "Okay, danke. Wenn sich Leute lustig über mich machen, ist es genau das, was sie sagen: Sie sagen, ich sehe aus wie ein Junge… mein Körper ist viel zu stark. Siehst, du wie ich mir die Haare wachsen lasse?"

Willow: "Nein, Mama".

Pink: "Siehst du, wie ich meinen Körper verändere?"

Willow: "Nein, Mama."

Pink: "Siehst du, wie ich in ausverkauften Stadien auf der ganzen Welt spiele?"

Willow: "Ja, Mama".

Als sie ihre Anekdote beendet hatte, wandte sich P!nk an ihre Tochter im Publikum und sagte:

"Okay, mein kleines Mädchen. Siehst du, wir verändern uns nicht für andere. Du bist wunderschön!"

P!nk erhielt für ihre Rede nicht nur in der Halle viel Zuspruch. In den sozialen Medien wird die Amerikanerin für ihre starken Worte gefeiert.

Kollegin Katy Perry erklärte wenige Minuten später auf der VMA-Bühne, P!nks bestärkende Worte an Willow hätten sie zu Tränen gerührt.

 

Aktuell