Pink Ribbon

Laufen für den guten Zweck. Das ist das Motto am 16. April am Wiener Heldenplatz. Denn beim Pink Ribbon Lauf werden Spenden für den Soforthilfefonds der Österreichischen Krebshilfe gesammelt. Mitmachen kann jeder, die 2,5 km lange Strecke ist auch für Anfänger bestens geeignet.

Laufen, sprinten oder gehen - bei diesem Lauf ist alles erlaubt. Denn im Vordergrund steht der gute Zweck der Veranstaltung. Der Erlös aus Startgeld und Spenden fließt ausschließlich in die Betreuung von Brustkrebspatienten und den Soforthilfefonds der Österreichischen Krebshilfe.

Das Starterpaket gibt es für € 15,- in allen Tchibo-Filialen, online unter vienna-marathon.com, beim Pink-Ribbon-Stand auf der Sportsworld Messe oder beim Pink-Ribbon-Stand am Heldenplatz. Eine Altersgrenze gibt es für die Teilnehmer nicht, mitmachen können Frauen, Männer und Kinder. Die Strecke führt vom Heldenplatz über den Burgring, Babenberger Straße, Museumsplatz, Museumsstraße, Stadiongasse, Dr. Karl Renner Ring, Burgring und schließlich wieder zurück zum Heldenplatz.

Wann
16. April 2011
Start: 13:30

Start/Ziel
Heldenplatz
1010 Wien
 

Aktuell