Philadelphia-Mousse

Kochen mit Frischkäse? Geht schnell und einfach! Das zeigt die österreichische Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher mit ihren neuen Rezepten. Wir stellen Ihnen zwei davon vor! Wie wäre es zum Beispiel mit Christstollentiramisu mit Philadelphia?

1. Philadelphia mit Zucker gut verrühren und 1 Blatt aufgelöste warme Gelatine einrühren, kurz stocken lassen; aufrühren und das geschlagene Obers, steif geschlagenes Eiweiß und Orangensaft unterheben.

2. Für die Creme (Sabayone) alle Zutaten in eine Schüssel geben und über Wasserdampf vorsichtig warm schlagen. Nicht zu heiß werden lassen, sonst bindet das Eigelb zu schnell. Die Creme ist fertig, wenn sie schön schaumig ist. Wer es lieber kalt essen möchte, kann es kaltschlagen.

3. Rumtopfrüchte oder Erdbeeren in Gläser füllen, das Mousse darauf spritzen und mit Creme abdecken. Mit Hippen oder Keksen servieren.

Für 4 Personen
Mousse:
250 g Philadelphia Joghurt Balance
50 g Zucker
50 ml Orangensaft
1 Eiweiß
80g Obers
1 Blatt Gelatine

Creme (Sabayone):
50g Obers
50g Orangensaft
3 Dotter
Rum und Zucker nach Geschmack

Frische Erdbeeren oder Rumtopf-Früchte

Mehr Rezepte unter kraft-philadelphia.at.
 

Aktuell