Pflege mit Erdbeeren

Ein Schlankmacher, zuckersüß und lecker, und noch dazu ist sie eine richtige Heilpflanze und ein Naturpflegeprodukt für Innen und Außen. Die Erdbeere mit der blutreinigenden und kräftigenden Wirkung, hat von Mai bis August Hauptsaison.

Der Normalverbraucher verzehrt im Durchschnitt 4,4 kg Erdbeeren im Jahr, aber kaum einer weiß, was eigentlich in einer Erdbeere drinnen ist. Man könnte sie als Naturwunder bezeichnen, reich an verschiedenen Inhaltsstoffen, die für unseren Körper wohltuend sind - sowohl von Innen als auch von Außen.

Beautyfrucht mit Geschichte

Erdbeeren waren die Lieblingsfrüchte der alten Römer und die Frauen haben sie schon damals als Pflegeprodukt für eine reinere Haut verwendet. Flecken und Akne sollte man täglich mit dem Saft reifer Erdbeeren einreiben, das lässt bis heute das Hautbild erstrahlen. Denn: Erdbeeren sind nicht nur süß in ihrem Geschmack, sondern enthalten darüber hinaus ätherische Öle, bioaktive Substanzen sowie wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Eisen.

Eine ähnliche Behandlung kann einmal pro Woche auch bei den Zähnen angewendet werden: einfach eine Erdbeere auf der Zahnbürste zerdrücken und Zähne sowie Zahnfleisch damit einmassieren, was neben einer natürlichen Aufhellung zusätzlich schlechten Atem vorbeugt.

Krankheitsvorbeugend

Erdbeeren sind ballaststoffreich, fördern die Verdauung, senken den Cholesterinspiegel und dadurch auch das Risiko von Herzerkrankungen. Darüber hinaus helfen sie bei Blutarmut, Stoffwechselstörungen, Entzündungen im Mund und Darm. Neben ihrer reinigenden und entgiftenden Wirkung ist die rote Wunderbeere außerdem ein tolles Mittel im Kampf gegen Cellulite.


Vitaminbombe

Erdbeeren haben mit 65 mg/100 g mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte, mit ca. 120 g Erdbeeren kann man bereits den Tagesbedarf an Vitamin C decken. Sie sind auch reich an Folsäure, Calcium, Magnesium, Eiweiß, Zink, Vitamin A und Eisen. Antibakteriell wirkende Gerbstoffe, die Schwermetalle im Körper binden, sind auch in ihnen enthalten. Darüber hinaus enthalten sie Ferula- und Ellagsäure, diese sind bekannt für ihre krebsvorbeugende Wirkung.

Neben ihrer Verwendung als Beauty-Wirkstoff sind Erdbeeren ein idealer Schlankmacher: sie enthalten viel Wasser und haben nur 32 kcal pro 100g.
 

Aktuell