Pfirsich-Chutney

Ob Fleisch, Salat oder Dessert. Die passende Sauce gibt jedem Gericht das gewisse Etwas. Eva Gaigg und Franz Schauer widmen sich deshalb in ihrem Kochbuch „Saucen“ genau diesem Thema - und stellen 250 Rezepte für Saucen, Chutneys, Pestos, Dips und mehr vor. Zum Beispiel: Pikantes Pfirsich-Chutney.

1. Das Pfirsichfleisch in kleine Stücke schneiden, Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden.

2. Alle Zutaten in eine weite Kasserolle geben, mit einem Kochlöffel verrühren und zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen, bis die Masse eine dicke Konsistenz hat.

3. Abschmecken, in sterilisierte Gläser einfüllen und verschließen.

Tipp: Passt sehr gut zu Meeresfisch und Geflügel.

Dieses und mehr Rezepte finden Sie in dem Buch "Saucen" (siehe Infobox links).

Für 800 ml

500 g Pfirsiche ohne Kern
250 g Schalotten
2 Knoblauchzehen
150 ml Weißwein
200 g Kristallzucker
1 KL Currypulver
1 Msp. Safranpulver
1 EL rosa Pfefferkörner
Salz
 

Aktuell