Perioden-Tabu: Diese 8 Bemerkungen über die Menstruation nerven am meisten

Wir haben euch gefragt, welche Kommentare von (in Sachen Periode völlig unqualifizierten) Mitmenschen (also Männern) am meisten nerven. Diese 8 Aussagen sind ganz oben auf der Shit-List.

Menstruation Tabu Kommentare

Je nach Studie haben zwischen 55 und 93 Prozent aller Menstruierenden während der Regelblutung starke Unterleibsschmerzen. Manche leiden sogar so stark, dass sie in dieser Zeit der Arbeit oder Ausbildung nicht mehr nachkommen können. Kurzum: Man bläht, blutet und hat Krämpfe, Nieren- oder Kopfweh.

Würden diese Symptome nicht unter dem Label der Periode laufen, gäbe es wohl mehr Verständnis für die Schmerzen. Aber wir leben im Patriarchat und Frauen neigen ja gerne zu Übertreibungen, überhaupt sind sie viel zu emotional, bilden sich gerne Dinge ein, die gar nicht so sind, weshalb ihnen Männer gerne mal den weiblichen Körper erklären. Wir haben euch gebeten, von den dümmsten Kommentaren, die ihr je rund um das Tabu-Thema Menstruation erhalten habt, zu erzählen – und das ist unser Best bzw. Worst of:

 

Aktuell