Peach-Crumble ist die Trendhaarfarbe des Sommers!

Ein australischer Hairstylist hat gerade unabsichtlich die beliebteste Haarfarbe des Sommers kreiert.

Peach Crumble Hair

Nach dem Flanell-Trend im Herbst (ein Mix aus Rot- und Brauntönen) und Senfblond im Frühjahr hat sich gerade eben der nächste Haar-Trend angekündigt - und natürlich braucht auch dieser Look einen klingenden Namen: "Peach Crumble" heißt der Neuzugang am Beautymarkt.

Unabsichtlich zur Trendhaarfarbe

"Peach Crumble" macht seinem Namen aber auch alle Ehre, denn die Farbe bringt nach vielen kühlen Trends mit silbernen Untertönen wieder etwas wärmere Töne mit sich. Der Pfirsich-Look ist eine Mischung aus Orange, Kupfer und Blond, die eher durch Zufall entstanden ist: Der Hairstylist Chad Kenyon wollte den hellroten Haaren seiner Kundin etwas mehr Frische verleihen. Gelungen ist ihm das mit der sogenannten Colormelt-Technik. Ähnlich wie bei Balayage werden hier unterschiedliche Farben natürlich miteinander verschmolzen. Kenyon färbte hierfür erst ein cremiges Blond, später wurden mittels Strobing-Technik pfirsichfarbene Lowlights ins Haar gesetzt. So wirkt das Ergebnis super natürlich und ein unschöner nachwachsender Ansatz wird vermieden. Als der Stylist das Ergebnis auf Instagram teilte, war aufgrund der zahlreichen Reaktionen unter seinem Posting wenig später klar: Das soll die Trendhaarfarbe des Sommers werden - und hier sind die schönsten Peach Crumble Styles:

 

Aktuell