Parfum-City-Guide

Duftkreationen sind eine Reise wert: Ob Paris, Mailand oder auch Wien - Luxuselexiere finden sich meist in weniger bekannten Edelstores, wo es statt olfaktorischem Mainstream Erlesenes gibt. Wir stellen Ihnen die besten Geheimadressen vor.

PARIS - Haute Art

Hier, wo die Parfümeurskunst ihren Ursprung hat, wird der Duftkauf zelebriert. Meist schaffen sich die Kreateure eigene Duft-Metiers oder sie wählen Trendstores aus, wo sie ihre Edelwässerchen in kultiger Atmosphäre präsentieren.

Annick Goutal

Die im Jahr 1999 verstorbene Pianistin und Gründerin der gleichnamigen Marke sagte einst: "Parfum ist die Musik meiner Träume". Und genauso fantasievoll kreiert sind die in Vintage-Flakons gepackten Eau de Parfums. Auch die Stores greifen diese Anmutung architektonisch auf. Zeit spielt dort keine Rolle. Man lässt seine Nase in Ruhe von Fläschchen zu Fläschchen wandern – so lange bis man seine Düfte, die perfekt zum Parfum-Layering geeignet sind, gefunden hat.

Adresse: 140 Avenue Victor Hugo, 75016 Paris, annickgoutal.com/fr

Diptyque Paris

Diptyque Paris

Seit dem Jahr 1961 steht die Marke für französische Parfümeurskunst. Klassische Colognes, Eau de Toilettes oder Solide Parfums gehören ebenso zum Portfolio wie eine Reihe an Homefragrances, die klare Duftnuancen wie "Jasmin" prägen.

Adresse: 34, Boulevard Saint Germain, 75005 Paris, diptyqueparis.com

Colette

Raritäten finden hier ihre perfekte Show-Bühne. Versteckt zwischen den exklusivsten ModeX-Neuheiten, befindet sich auch ein Beauty-Bereich in dem dreigeschoßigen Department-Store. Neben Kosmetik-Brands wie Kiehl’s findet man limitierte Parfum-Kreationen von "Maison Martin Margiela", "Hussein Chalayan oder "Costes".

Adresse: 213 Rue Saint-Honoré, 75001 Paris, colette.fr

Lesen Sie auf Seite 2: London >>>

Taylor Tomasi Hill
Avery Fine Perfumery
Aedes de Venustas
Chanel Espace

LONDON - Sittsam

In England setzt man beim Parfümieren auf Traditionen: Trendunabhängige Düfte gehören zum guten Ton. Und diese finden auch bei VIPs wie bei der US-Moderedakteurin Taylor Tomasi Hill (im Bild) hohen Anklang.

InlineBild (a948986b)

Penhaligon's

Seit 1860 gehören Tradition und Understatement zur Philosophie der Brit-Brand. Ursprünglich als Barbershop gegründet, setzte man bald auf eine eigens kreierte Duftlinie. Seither sind die in Apotheken-Flaschen abgefüllten Luxus-Fragrances das Aushängeschild der Marke.

Adresse: "Penhaligon's", 41 Wellington Street, WC2E7BN London, penhaligons.com

InlineBild (77da598c)

Avery Fine Perfumery

Am "Dressing Table" wird probiert: Der Duft-Concept-Store von Architektin Lilian Driessen und ihrem Mann Alessandro Gualtieri, der Nase hinter "Nasomatto", bietet Erlesenes aus aller Welt. Die "Birds", wie die beiden Besitzer die Kreationen liebevoll nennen, kommen von "The Hype Noses", "SoOud" oder "Blood Concept".

Adresse: 27 Avery Row, W1K4AY London, averyfineperfumery.tumblr.com

Lesen Sie auf Seite 3: New York >>>

NEW YORK - Originell

In Manhattan sind Trends allgegenwärtig. Im New Yorker Mikrokosmos sind Neuheiten gerne gesehen und Andersartigkeit wird erwartet. Bei den Düften ist es ähnlich: Je exklusiver, desto außergewöhnlicher sind sie.

Bond No. 9

Duftmapping ist das Erfolgsrezept von Laurice Rahmé, Gründerin von Bond No. 9. Die gebürtige Französin widmet jede ihrer Kreationen einem Stadtteil von New York City. "High Liner", "Central Park West" und "New Haarlem" sind einige ihrer Meisterwerke, die nicht nur die Aura Manhattans in sich tragen, sondern sie auch in der ganzen Welt versprühen.

Adresse: 9 Bond Street, 10012 New York, bondno9.com

InlineBild (c8952d44)

Aedes de Venustas

In Greenwich Village zollt man der Geschichte olfaktorisch Tribut: Der im Empire-Stil gehaltene Duft-Store trumpft mit Avantgarde-Kreationen auf. Darunter findet man die Eigenmarke "Aedes de Venustas" aber auch Kreationen von "Lalique Parfums" und Duftkerzen von "Cire Trudon".

Adresse: 9 Christopher Street, 10014 New York, aedes.com

Lesen Sie auf Seite 4: Mailand & Berlin >>>

MAILAND - Kreativ

Nicht nur Designern, auch Parfümeuren bietet man in der Modecity eine Bühne. Voraussetzung ist ein artifizieller Rahmen.

InlineBild (b6af78b7)

10 Corso Como

Der Department-Store zählt zu den besten Adressen Italiens. Fashion, Kunst und Kosmetik treffen hier in einem kreativen Umfeld aufeinander. Top-Parfümeuren gilt hier die volle Aufmerksamkeit: "Byredo", "Francis Kurkdjian" und "James Heeley" zählen zu den Auserwählten.

Adresse: Corso Como 10, 20154 Mailand, 10corsocomo.com

BERLIN - Zeitgeist

Ob Geheimtipp oder gar von Hand gemacht: Parfums mit Charakter führen in der Trendmetropole die Duft-Hitlisten an.

Frau Tonis Parfum

Parfum-Purismus steht nahe des Checkpoint Charlie an erster Stelle: Im Manufaktur-Store präsentiert man die in Berliner Produktion hergestellten Unikate ausschließlich in Glas-Flaschen, die einzeln oder auch kombiniert aufgetragen werden können. Duft-Highlight ist "Reines Veilchen", das damals schon die Ikone Marlene Dietrich begeisterte.

Adresse: Zimmerstraße 13, 10969 Berlin, frau-tonis-parfum.com

InlineBild (bd10f308)

Departmentstore Quartier 206

Nur für das Beste schafft man hier Platz – bei den Düften wie bei der Mode. Es zählt Qualität und der Sinn für das Besondere. Für Marken wie "Ulrich Lang New York" ist man hier an der richtigen Adresse.

Adresse: Friedrichstraße 71, 10117 Berlin, departmentstorequartier206.com

Lesen Sie auf Seite 5: Wien >>>

WIEN - Kunst & Kultur

Österreich birgt einige Parfümerie-Juwele und stetig kommen neue dazu. Französische Raffinesse trifft auf Wiener Charme und Internationalität auf Duft-Tradition.

Le Parfum

Nahe der Peterskirche befindet sich der Klassiker der Wiener Edel-Parfümerien. Neben Marken wie "Tom Ford Private Blend" und "Serge Lutens" sind hier seit Kurzem auch "The Exklusive Perfumes" von Guerlain, die teils weltweit auf weniger als 50 Stück limitiert sind, zu Hause.

Adresse: Petersplatz 3, 1010 Wien, leparfum.at

LE DIX-NEUF

Die Duft-Boutique überrascht schon von außen mit französischem Flair. Die Kreationen von Meisternasen und Labels wie "Histoires de Parfums" und "M. Micallef" bringen dieses Konzept ebenso olfaktorisch zur Geltung.

Adresse: Seilergasse 19, 1010 Wien, ledixneuf.at

InlineBild (2fdc4fd0)

Chanel Espace de Parfums

Im "Espace Parfums" von CHANEL widmet man sich den exklusivsten Parfumkreationen des Hauses. Mithilfe eigener CHANEL-Duftexperten können an der "Olfaktorischen Bar" die "Les Excklusifs de Chanel" in aller Ruhe verkostet werden.

Adresse: Kärntner Straße 26, 1010 Wien, douglas.at

 

Aktuell