Packliste Urlaub

Gute Planung ist das halbe Leben – das gilt vor allem, wenn man Kinder hat. Damit Sie sich beim Koffer packen keine Gedanken darüber machen müssen, was Sie noch für Ihre Kids einpacken müssen, hier die wichtigsten Utensilien für erholsame Ferien ohne das Gefühl etwas vergessen zu haben.

Baby und Kleinkinder

Diese Dinge dürfen im Urlaub mit den ganz Kleinen auf keinen Fall fehlen.

Alltägliches:

Nahrung:

  • Babyflaschen für Milch und Wasserbecher
  • Flaschennahrung
  • Flaschenwärmer
  • Bürste und Putzmittel zum Auswaschen
  • Gläschennahrung
  • Snacks wie Hirsebällchen oder Babykekse

Spielen:

  • Spielsachen und Kuscheltiere
  • Farben und Papier

Fortbewegung:

  • Buggy

Schlafen:

  • Reisebett inklusive Bettzeug
  • Schlafsack

Für draußen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzkleidung mit UV-Filter

Körperpflege:

  • Feuchttücher
  • Wickelunterlage

Notfallapotheke:

  • Erste Hilfekasten und Medikamente (Pflaster, Fieberthermometer, Fieberzäpfen, Hustensaft, Zinksalbe ...)

Zum Baden:

  • Schwimmringe oder andere Schwimmhilfen
  • Sandspielzeug


Das Wichtigste für den Urlaub mit älteren Kindern

Sind die Kinder älter als drei Jahre wird das Gepäck langsam wieder kleiner.

Spielen und Unterhaltung:

  • Spielsachen und Kuscheltiere
  • Malsachen
  • Bücher

Für draußen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzkleidung mit UV-Filter

Zum Baden:

  • Schwimmringe oder andere Schwimmhilfen, Schnorchel, Flossen, Taucherbrille
  • Sandspielzeug

Notfallapotheke:

  • Erste Hilfekasten und Medikamente (Pflaster, Fieberthermometer, Fieberzäpfen, Hustensaft, Zinksalbe ...)

Weiter geht es mit der Packliste für die ganze Familie auf Seite 2.


Alles für die ganze Familie

Und diese Dinge brauchen Vater, Mutter und die Kinder.

Dokumente:

  • Reisepass
  • e-Card bzw. teilweise Auslandsversicherung

Körperpflege:

  • Handtücher
  • Kosmetikartikel wie Duschgel, Shampoo, Rasierer, Sonnencreme, Bodylotion, Bürste, Kamm, Kontaklinsen plus Pflegmittel, Zahnbürsten, Zahnpasta, Schminkutensilien, Tampons, Binden, Pinzette
  • Reisefön

Zum Schlafen:

  • Schlafsack
  • Wecker
  • Nachtkleidung
  • Bettzeug

Für unterwegs:

  • Rucksack bzw. Taschen
  • Regenschirm bzw. Regenjacke und Regenstiefel

Elektronisches:

  • Fotokamera, Speicherkarte, Ladekabel
  • Handyladekabel und Handy
  • Stromadapter

Unterhaltung:

  • Bücher

Kleidung:

  • Hut oder Kappe
  • Schal oder Halstuch
  • Jacken
  • T-Shirts
  • Pullover
  • Hosen
  • Röcke
  • Kleider
  • Strumpfhosen
  • Socken
  • Hemden/ Blusen
  • Unterwäsche bzw. Kinderbodys
  • Badebekleidung
  • Schöne Kleidung zum Ausgehen

Schuhe:

  • Schuhe
  • Badeschuhe
  • Hausschuhe

Sport:

  • Sportbekleidung

Diverses:

  • Wäscheleine und Wäscheklammern
  • Adressliste zum Schreiben der Urlaubspost
  • Kontakte von Notfallärzten im Urlaubsgebiet
  • Pille oder andere Verhüterlis
  • Brille und Ersatzbrille


Für Selbstversorger:

  • Schwämme und Putzmittel
  • Geschirrtücher
  • Geschirr, Besteck, Kochtöpfe
  • Lebensmittel und Getränke
  • Isomatte, Zelt und Gaskocher, falls gecampt wird.
 

Aktuell