Oster-Rezept: Spinatsalat mit Schinken, Eiern und Pinienkernen

Catrin Neumayer vom Foodblog cookingcatrin.at weiß, was Osterhasen schmeckt: Ein leckerer Salat, der alle Restln verwertet!

300g frischer Spinat
80g Pinienkerne
16 bis 20 Scheiben Prosciutto Crudo
4 Eier

Für das Dressing:
6 EL Olivenöl
10 EL Rotweinessig
1 EL Honig
1 EL Honigsenf
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer


Die Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen. Die frischen Spinatblätter waschen und trocken schütteln. Die Pinienkerne in einer Pfanne kurz auf mittlerer Hitze anrösten. Den Spinat in Tellern anrichten. Mit frischem Schinken den gerösteten Pinienkernen garnieren. Die Eier halbieren.

Für das Dressing: Alle Zutaten in einem verschließbaren Glasgefäß (zB. Marmeladenglas) für ein bis zwei Minuten gut durchschütteln.

Mehr Osterrezepte von CookingCatrin.at:

Naked Cake: Karottentorte mit Vanillecreme


Der österreichische Foodblog CookingCatrin.at ist das Projekt von Catrin Neumayer. Die leidenschaftliche Köchin teilt mit ihren Usern selbst gemachte, einfache und familienfreundliche Gerichte ebenso wie Ideen fürs Partybuffet oder die Tischdeko.
Seit der Geburt ihres Sohnes Matteo im Dezember 2014 bloggt Catrin auch zu Themen rund um Schwangerschaft und das Mama Sein.
2014 wurde CookingCatrin.at zum beliebtesten deutschsprachigen Foodblog gewählt.

www.cookingcatrin.at

 

Aktuell