Oranjes im Schnee

Video: Die niederländische Königsfamilie hat sich am Montagvormittag bei schönstem Winterwetter bei ihrem alljährlichen Skiurlaub in Lech am Arlberg den Fotografen präsentiert.

Dieses Lächeln ist mehr als tapfer - genau ein Jahr nach dem tragischen Lawinenunglück des Niederländischen Prinz Friso ist die Königsfamilie zum Unglücksort nach Lech zurückgekehrt um hier wie jedes Jahr ihren Skiurlaub zu verbringen. Dieses Jahr sind besonders viele Fotographen zum jährlichen Pressetermin erschienen. Nicht nur dass sich das Lawinenunglück rund um Prinz Friso erstmals jährt, wissen wir seit ein paar Wochen ja auch, dass er schon bald König der Niederlande sein wird.

Wenn Königin Beatrix am 30. April 2013 wie geplant abdankt, wird Kronprinz Williem-Alexander und seine Frau Maxima König und Königin der Niederlande werden. Entsprechend groß ist der Rummel rund um die künftige Königsfamilie und die drei süßen Prinzessinnen. Das strahlende Lächeln in die Kameras muss diesmal aber reichen, Fragen hat das Königshaus heuer nicht zugelassen. Nicht zuletzt auch wegen der dramatischen Erlebnisse, die man hier vor einem Jahr durchgemacht hat. Bei einer waghalsigen Schitour im ungesicherten Gelände wird Prinz Friso von einer Lawine verschüttet und erst nach rund 20 Minuten aus den Schneemassen befreit. Seither liegt der Königssohn im Koma.

 

Aktuell