OMGYES: Wieso ihr mehr über euren Orgasmus wissen solltet!

Nur 18 Prozent aller Frauen können durch Penetration zum Orgasmus kommen. Was der Rest der Frauen macht und braucht? OMGYES hat die Antworten!

OMGYES

Erinnert ihr euch daran, wie Emma Watson vor einigen Jahren bei einem öffentlichen Panel eine Website rund um den weiblichen Orgasmus angesprochen hat? Ja? Wir alle wissen, Emma Watson hat immer recht. Und das hat sie auch, wenn sie sagt, Frauen müssen sich intensiver mit ihrer eigenen Lust auseinandersetzen.

Nur 18 Prozent

Leider ist dieser Aspekt in der Forschung lange zu kurz gekommen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass nur 18 % aller Frauen ausschließlich durch Penetration zum Orgasmus kommen können? 40 % aller Frauen glaubten aber jahrelang, dass etwas mit ihnen nicht stimme, weil Penetration allein bei ihnen nicht ausreiche. Es gibt hier ganz klar eine Wissenslücke, und Wissen ist Macht. Diese Macht möchte das Forschungsprojekt OMGYES Frauen jetzt zurückgeben.

Ähnliche Techniken

OMGYES ist ein fortlaufendes Projekt, das die weibliche Lust auf Basis von Studien erkunden möchte. Gemeinsam mit Forscher*innen vom Kinsey-Insitut und von der Universität von Indiana haben sie Tausende Interview geführt und übereinstimmende Erkenntnisse und Techniken gefunden. Sie haben herausgefunden, dass sexuelle Lust zwar etwas zutiefst Persönliches ist, aber die Techniken, die Frauen verwenden oft sehr ähnlich sind. Denn 73 % aller Frauen kommen zum Orgasmus, wenn gleichzeitig zur Penetration die Klitoris stimuliert wird.

Skizzen, Studien und Videos

Gemeinsam mit echten Frauen aus allen Lebensphasen und jeden Alters bringt das Team von OMGYES diese Ergebnisse nun an die Frau und zeigt Techniken, die den meisten Frauen Lust bereiten in Kombination mit wissenschaftlichen Studien, Skizzen und Videos. Die erste Staffel der Studie beschäftigt sich mit der Stimulation von außen, während die zweite Kollektion sich um innere Stimulation bzw. Penetration dreht.

Masturbation May

Die Frauen hinter den Kulissen sind eine Gruppe von Filmemacher*innen, Techniker*innen, Designer*innen, Pädagog*innen und Sexualwissenschaftler*innen, deren Ansporn es ist, eine ehrliche, praktische Informationsquelle zur weiblichen Lust zu erschaffen, die inzwischen auch Tausende Frauen nutzen. Und wenn der Masturbation May nicht der richtige Moment ist um mehr über die eigene Lust zu erfahren, wann dann?

 

Aktuell