OMG! Neue Rooftop-Bar mit Steffl-Blick eröffnet in Wien

In der neuen Pop-Up-Bar von "Belvedere Vodka" kann man es sich bei coolen Dinks und spritzigen Kreationen gut gehen lassen.

Wien ist um eine Rooftop Bar reicher - zumindest 11 Tage lang. Das polnische Vodka-Label Belvedere (das bei vielen für seine milch-glasigen Magnum-Flaschen bekannt ist), macht den Schritt ins Gastro-Business und eröffnet nächste Woche am Dach der ehemaligen Lounge der Erste Bank im ersten Bezirk seine erste Pop-Up Rooftop Bar namens "Belvedere Sky Garden".

Hervorragender Blick über Wien

Dank der ausgezeichneten Lage am Petersplatz bietet die neue Rooftop-Bar einen der schönsten Ausblicke der Stadt: Von der Dachterasse aus, blickt man direkt auf den Steffl und die umliegenden Pracht-Bauten der Wiener Innenstadt.

Für die Kulinarik zeigt sich "The Room"-Chef Joachim Bankel und sein Team verantwortlich. Auf der Karte stehen beispielsweise Tortillawraps mit Hühnerstreifen, Räucherlachs oder Beinschinken um knapp 5 Euro.

Besonders ansprechend klingen auch die Vodka-Kreaktionen, die von Belvedere Vodka angeboten werden. Man darf sich auf Vodka-Cocktails mit frischen Zutaten wie Pfirsich, Nelken, Grapefruit, Thymian & Co. freuen.

Belvedere Sky Garden

Petersplatz 7, 1010 Wien,

Montag 21 bis 24 Uhr, Dienstag bis Sonntag: 16 bis 24 Uhr,

Pop-up 18. bis 28. August 2016, mehr auf facebook.com/events.

 

Aktuell