Oliven-Grießtörtchen

Leichter Genuss für den Sommer! Grießtörtchen mit Oliven und marinierten Melanzani, die etwas andere Beilage für das Grillfest. Wir haben das Rezept.

Für 4 Personen

80 g Weizengrieß
300 ml Wasser
1 Msp. Salz
1 EL Butter
2 EL schwarze, entkernte Oliven, gehackt
80 g Ziegenfrischkäse
1 Melanzani, Salz
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL Rosmarin, gehackt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
Cayennepfeffer, Olivenöl

Rezept: Denise Amann

1. Das Wasser aufkochen, Butter und Salz zugeben, den Grieß einrieseln lassen und unter Rühren auf kleiner Flamme eindicken lassen.


2. Dann die Oliven unterheben, alles auf eine mit Öl eingepinselte flache Form geben und 1 cm hoch andrücken.


3. Auskühlen lassen und 8 Kreise ausstechen.


4. Die Melanzani in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 20 min. ziehen lassen.


5. Trockentupfen und in Olivenöl auf beiden Seiten anbraten.


6. In eine Schüssel geben, Knoblauch, Kräuter und Cayennepfeffer darüber streuen. Wenn alle Scheiben angebraten und gewürzt sind, am Schluss etwas Olivenöl darüber träufeln.


7. Auf jedes Grießtörtchen mit einem Teelöffel ein Ziegenfrischkäse-Häufchen geben und 1-2 zusammengeklappte Scheiben Melanzani legen, eventuell mit einem Rosmarinzweig fixieren.

Für 4 Personen

80 g Weizengrieß
300 ml Wasser
1 Msp. Salz
1 EL Butter
2 EL schwarze, entkernte Oliven, gehackt
80 g Ziegenfrischkäse
1 Melanzani, Salz
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL Rosmarin, gehackt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
Cayennepfeffer, Olivenöl

Rezept: Denise Amann

Aktuell