Ohren zu: 9 Sätze, die Männer nicht hören wollen

Männer können ganz schöne Zicken sein. Wir verraten dir, mit welchen Aussagen du deinen Schatz lieber nicht konfrontieren solltest.

Es gibt Dinge, die man(n) eigentlich gar nicht hören will. Damit du in kein Fettnäpfchen mehr trittst, haben wir hier einige No-Go's zusammengefasst.

1. "Woran denkst du gerade?"

Der Klassiker in Sachen No-Go-Frauenfragen, die Männer einfach unnötig finden und auch keine (befriedigende) Antwort darauf kennen.

2. "Wir müssen reden!"

Bei diesem Satz läuft es vermutlich jeden Mann kalt über den Rücken! Denn keine Frau benutzt ihn, um ein Gespräch über ein schönes Thema, z.B. Fußball oder dergleichen einzuleiten.

3. "Bin ich zu dick?"

Jetzt einmal ganz ehrlich, liebe Frauen, was soll er darauf antworten? Gibt es überhaupt eine richtige Antwort? Denn selbst wenn er "nein" sagt, glaubst du ihm vermutlich nicht.

4. "Meine Freundinnen sagen ..."

Männer wissen - jetzt folgt meist eine vernichtende Kritik über ihn. Und außerdem will er nicht, dass du überhaupt mit deinen Freundinnen über ihn spricht. (Außer es geht um seine hervorragenden Bett-Qualitäten ;-)

5. "Bist du müde?"

Fragen, die ihn denken lassen, dass du an seiner Performance im Bett zweifeln könntest, sind absolut tabu.

6. "Wieso kommst du so spät und wo warst du überhaupt?"

Vorsicht! Wenn du das zu ihm sagst, fühlt er sich vermutlich kontrolliert. Willst du dich aus reiner Neugier erkundigen, kannst du einfachen fragen: "Wie war's denn heute? Hattest du einen schönen Abend?"

7. "Mit meinem Ex-Freund war es aber ganz anders!"

Ladies, nicht vergessen: sein Penis ist immer der Schönste, Größte, Tollste, Beste, Ausdauerndste und Wohlschmeckendste überhaupt. Überlege dir zweimal, ob du ihn wirklich mit deinem Ex vergleichen möchtest, sonst liegt ganz schnell ein eingeschnappter, beleidigter Junge neben ihnen.

8. "Ist er schon drin?"

Es gibt wohl nichts Schlimmeres, was du während dem Sex zu einem Mann sagen könntest, denn ab sofort wird er daran zweifeln, ob sein Penis groß genug ist.

9. "Bekommst du eine Glatze?"

Männer haben panische Angst davor, ihre Haare zu verlieren. Er wird vermutlich die nächsten Wochen damit verbringen, in jedem Spiegel seine "Geheimratsecken" zu begutachten.

Aktuell