Obstkuchen mit Topfencreme

Obstkuchen bringen im Sommer Farbe auf den Tisch, schmecken leicht und die Obstsorten können nach Lust und Laune variiert werden. Wie wäre es mit Erdbeer-Knusperkuchen, Marillenkuchen oder schneller Obsttorte? Wir haben die Rezepte!

1. Backrohr auf 175°C vorheizen.

2. Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren.

3. Mehl und Backpulver in einer zweiten Schüssel vermischen und gemeinsam mit dem Öl in die Zuckermischung einrühren.

4. Auf ein eingefettetes Backblech gießen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.

5. Obst waschen, putzen/schälen und in Scheiben schneiden oder halbieren.

6. Topfen mit Frischkäse, Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben.

7. Creme auf den Teigboden streichen. Obstscheiben darauf verteilen. Sofort servieren oder kalt stellen.

Für 8-10 Portionen

Teig
350 g Mehl
5 Eier
70 ml Öl
300 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver
Creme
500 g Topfen
400 g Frischkäse
150 g Zucker
150 ml Schlagobers
1 Pkg. Sahnesteif
Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone
500g Obst nach Saison, z.B. Erdbeeren, Kiwis, Pfirsiche, Marillen oder Weintrauben
 

Aktuell