Nur 44 Prozent der Männer kümmern sich selbst um ihr Reisegepäck

Pünktlich zur Urlaubssaison hat HolidayCheck interessante Fakten rund um's Thema Urlaub zusammengestellt.

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Doch Sommerzeit ist auch Zeit des Schleppens von schweren Koffern, die das Angesicht der Wahrheit an's Licht bringen.

HolidayCheck hat ein paar interessante Fakten rund um's Thema Urlaub zusammengestellt, und es stellt sich heraus, dass unsere schlimmsten Albträume bezüglich der Unselbstständigkeit von Männern wahr ist:

Nur 44 Prozent der Männer kümmert sich selbst um ihr Reisegepäck. Das bedeutet, dass mehr als die Hälfte aller Männer Hilfe von ihrer Frau oder sonstigen Bezugspersonen in Anspruch nimmt, um für den Urlaub zu packen. Ganze 6 Prozenthaben überhaupt noch nie alleine gepackt. Huch! Wo sind denn die ganzen Frauen, die ihren Männern die Koffer packen?

Die wiederum nützen die Situation aus und stopfen ihr ganzes Zeugs bei den Männern rein: 13 Prozent der Frauen schmuggeln ihre eigenen Sachen in die Koffer der Männer. Und das Klischee des Überpackens stimmt wohl auch: 6 Prozent der Frauen packen mehr als 100 Teile ein. Leichtes Packen ist eben nach wie vor eine hohe Kunst.

Die Top 5 der vergessenen Urlaubsutensilien

  • Schirm
  • Sonnencreme
  • Adapter
  • Bücher
  • Reiseführer

Für den nächsten Urlaub wissen wir also, worauf wir besonders achten sollten. 258 Millionen Euro geben deutsche Urlauber übrigens järhlich für Sachen aus, die sie beim Packen vergessen haben.

 

Aktuell