Nougatmousse

Jetzt haben Trauben wieder Hochsaison. Die kleinen Kugeln sind wahre Energiespender und perfekt für den kleinen Snack zwischendurch. Sie können aber auch als pikante Beilage zu Hauptgerichten oder in süßen Nachspeisen eingesetzt werden. Wissenswertes und herbstliche Rezepte rund um Trauben finden Sie hier.

Zutaten für 4 Personen:

120 g frische Trauben
200g Nougat
1 Ei
1 Eidotter
2 Blatt Gelatine
1 cl Bacardi
300 ml Schlagobers
12 cl Trockenbeerenauslese
1 Blatt Gelatine
Staubzucker
Minze
Backpapier

Zubereitung:

1. Gelatine separat (einmal 1 Blatt und einmal 2 Blatt) in kaltem Wasser einweichen, Ei und Eidotter über Dampf schaumig aufschlagen.

2. 2 Blatt Gelatine ausdrücken, in erwärmtem Bacardi auflösen und unter die Eimasse mengen.

3. Nougat über Dampf schmelzen und unterrühren. Kurz überkühlen lassen, geschlagenes Obers unter die Masse heben. In kleine Mokkatassen, Gläser oder eine große Schüssel füllen und kalt­stellen.

4. 1 Blatt Gelatine in der Trockenbeerenauslese erwärmen, leich überkühlen lassen und auf der gestockten Mousse verteilen.

5. Mousse mindestens 4 Stunden lang kaltstellen.

6. Mit Trauben, Minze und Staubzucker servieren.

 

Aktuell