No more Fehlkäufe!

Teure Shoppingdesaster gehören ab jetzt der Vergangenheit an. Am 22. und 23. Mai führt die 7tm Shoptour durch die boomende Fashionszene im 7. Wiener Bezirk.

Eine wohl bekannte Situation: Man steht vor dem überquellenden Kleiderschrank, die Zeit tickt, und schwups, da ist er auch schon, der gefürchtete Satz. "Ich hab nichts anzuziehen!"

Wer in Zukunft seine Nerven schonen und das ohnehin schmale Shoppingbudget nicht länger durch den Erwerb schlecht sitzender Klamotten in schrillen Farben belasten will, sollte sich an Stefanie Lingg wenden. Lingg ist Stylistin und somit absoluter Profi in allen Kleidungsfragen.

Ihre langjährige Expertise stellt Lingg allen Fashioninteressierten bei der 7tm Shoptour zur Verfügung. Am Freitag, 22.5., und Samstag, 23.5., führt sie durch die boomende Fashionszene im 7. Bezirk. Hier trotzen, unweit der Mariahilfer Straße, unzählige kleine Shops mit viel Kreativität und individuellem Angebot dem massentauglichen Sortiment der großen Ketten.

Zum optimalen Überblick über das "Shoppingrevier" hat die Plattform 7tm einen Stadtplan erstellt, auf dem 34 ausgewählte Kreativbetriebe, von der Schottenfeldgasse bis zum MuseumsQuartier, eingezeichnet sind.

Alle Stationen werden sich bei einer Shoptour vielleicht nicht ganz ausgehen - die nächste Möglichkeit bietet sich bereits am 12./13. oder am 26./27. Juni.

7tm Shoptour: Freitag, 22.5., von 14-17 Uhr, und Samstag, 23.5., von 10-13 Uhr.
Anmeldung bis 2 Stunden vor Start der jeweiligen Tour bitte per Email (stefanie.lingg@7tm.at) oder telefonisch unter 0699 102 409 13. Unkostenbeitrag: Euro 19,00.
Alle weiteren Infos unter www.7tm.at.

 

Aktuell