Nicole läuft

typischich.at proudly presents: Nicole läuft – Das Buch zum Blog. Wenn eine unserer Online-Edelfedern ihr digitales Werk auch in Print verewigt, macht uns das natürlich mächtig stolz. Nicole Kolisch – unsere Lieblingsmarathonistin – hat‘ s getan.

Wir sind alle Mitläuferinnen. Nicole Kolisch hat uns dazu gemacht. Ihr Laufblog „Nicole läuft" hat 2012 redaktionsintern einen echten Laufboom ausgelöst. Während sich einige von uns zu der Laufgruppe „typischich.at-läuft" formiert haben, steckt der einzig verbleibende Sportmuffel nun gerne die Nase in Laufbücher, hauptsächlich in dieses "Nicole läuft. Träume gibt es viele. Dieser misst 42 Kilometer.", das neue von Nicole Kolisch.

Gags am laufenden Band
Jeden Dienstag verriet uns die Vollblutjournalistin und Mutter von zwei süßen Töchtern in ihrem Blog „Nicole läuft", was in ihrem Laufleben so abgeht. Bei diesem Blog hat's uns vor Lachen die (Lauf)Schuhe ausgezogen: Wir haben mitgeschwitzt, mitgefiebert und mitphilosophiert. Von der ersten Blase bis zum fatalen Bänderriss. Von den großen Lauferfolgen bis zu den kleinen Niederlagen.

Laufinitiative: Kampf dem Schweinehund!

Auch verdanken wir Nicole Kolisch das Wissen um den richtigen Umgang mit unseren *ISCH (Innerer Schweinehund). Nicole kann das Biest (manchmal) zähmen. Wir dank ihrer Tipps (im Buch kompakt zusammengefasst) nun auch. Kein Wunder, dass Nicoles Fangemeinde mit jedem Laufkilometer gewachsen ist.
Wer bei diesem Marathon-Spaß mitlaufen will, scrollt, klickt und liest sich durch Nicoles Blog - oder besorgt sich eine druckfrische Ausgabe von „Nicole läuft", erscheinen im Milena Verlag (€ 16,90).

Nicole laeuft Buch
Nicole laeuft Buch
Die Wiener Journalistin, Autorin, Schauspielerin, passionierte Mutter und Bloggerin war schon für viele in- und ausländische Print- und Online Medien tätig.
Derzeit ist sie als Chefin vom Dienst für den Online Kurier tätig und schreibt eine viel geliebt und beachtete Kolumne in der WIENERIN.
 

Aktuell