New Garçonne

Der maskuline Trend dieser Saison, wirkt urban und verleiht eine besonders starke, selbstbewusste Ausstrahlung.

Dieser jungenhafte Look im Tough-Girl-Chic mit langen, kurzen und markanten, auffälligen Schnitten im Punk Deluxe-Stil wurde bei DSquared², Balmain, Balenciaga und Gucci präsentiert.

New Garconne

Die Haare aus einer rebellischen Aufmüpfigkeit heraus abzuschneiden oder einfach nur, um die mühsame Arbeit mit den langen Haaren endlich los zu sein - das ist nichts Neues. Burschikose Mädchen sind schon lange trendy, bereits seit den 20er-Jahren, als ein Roman über eine Pariserin, die sich die Haare abschneidet und sich wie ein Mann kleidet, die feine Gesellschaft schockierte. Die sogenannten „Flapper Girls" nahmen sich immer mehr Freiheiten heraus, trugen kurzes Haar und Hosen.

In der Saison Frühjahr/Sommer 2011 kann sich die „New Garçonne" diesen Look kreieren, ohne dafür Haare lassen zu müssen: Dazu einen maskulinen, tief sitzenden Seitenscheitel ziehen, die Haare glätten, die langen Strähnen am Hinterkopf feststecken, et voilà: Aus Lady wird Gentleman.

 

Aktuell