Neun Katzenleben

Lange Zeit war es ruhig um Cat Power. Nur von privaten Rückschlägen war zu hören. Doch in der Ruhe liegt angeblich die Kraft, und von dieser hat die Alternative-Rock-Sängerin genug getankt, um ihr neuntes Album aufzunehmen: Sun.

Das letzte Mal machte Cat Power nicht musikalisch, sondern privat von sich hören, als Anfang des Jahres bekannt wurde, dass ihr langjähriger Freund (US-Schauspieler Giovanni Ribisi) sie mit Topmodel Agyness Deyn betrogen hatte - und diese auch noch heiratete. Die 40-Jährige Cat Power, die von Hochzeit und Kindern mit ihrem Partner geträumt hatte, blieb allein zurück.

Jetzt schlägt die US-Sängerin, die nun kurze Haare trägt, wieder mit ihrer Musik Wellen. Ihr neues und neuntes Album Sun enthält vorwiegend temperamentvolle Songs wie "Ruin" oder "Cherokee", die mit stampfendem Synthesizersound, Klavier- und E-Gitarre-Rhythmen, ihrer kraftvollen Stimme und teils traurigen Texten tief in Ohr und Herz gehen. Power setzt außerdem wieder auf selbst geschriebene Titel, nachdem ihr letztes Album Jukebox hauptsächlich aus Coversongs bestand. Man hört, was Frau Power sich wohl vornahm: Volle Kraft voraus!

Die neue CD Sun erscheint voraussichtlich am 31. August bei Matador Records.

 

Aktuell