Neue Vorwürfe gegen Fitnessmodel Chontel Duncan

Das australische Fitnessmodel Chontel Duncan machte erstmals mit dem Foto ihres Schwangerschaftsbauches Schlagzeilen. Jetzt wird ihr vorgeworfen, für ein Selfie ihr Kind zu vernachlässigen.

Könnt ihr euch noch an dieses Bild erinnern?

Vernachlässigung für Selfie?

Auf dem Foto sieht es so aus, als würde der Kopf ihres Babys Miah stark nach hinten fallen, dabei sollte man gerade in den ersten Wochen nach der Geburt immer den Nacken des Babys stützen, da die Genickmuskulatur noch nicht ausreichend ausgeprägt ist. Viele Kommentatoren warfen dem Fitnessmodel vor, die Gesundheit ihres Babys für ein eitles Selfie zu vernachlässigen.

Die junge Mutter postete daraufhin dieses Foto, um auf all die Kritiktöne zu reagieren. Laut Chontel hat ihr Sohn "Miah" den Kopf kurz von selbst gehoben. Aber das Internet hat mal wieder nicht damit gezögert, auf eine Mutter und ihre Erziehung loszugehen.

 

Aktuell