Neue Tonspur

Hosen zeigen sich jetzt gerne in herbstlichen Nuancen: von Okker bis Braun, von Smaragdgrün bis Petrol oder sogar von Rotrot bis Bronze. Wie Blätter im Wind wiegen sich die zarten Beinschmeichler nun im Takt der gediegenen Styling-Melodie.

Neue Saison, neuer Look: Hosen geben sich schon länger nicht mehr zurückhaltend. Sie beanspruchen genauso viel Aufmerksamkeit wie ihre Kombipartner. Kein Wunder, denn was „da unten" passiert, ist maßgeblich dafür verantwortlich wie frau letztendlich Auftritt. Elegant, rockig, sinnlich oder experimentierfreudig. Genauso großzügig wie die Stil-Auswahl, ist jetzt auch die Farbpalette: Es beginnt bei nudigen Brauntönen, zieht sich weiter zu Okka-und Bronzenuancen und macht erst bei Deep Black halt. Zudem kommt, dass man sich nicht nur mit Farben spielt, sondern diese dann auch im gewünschten Material zum Besten gibt. Leder, Cord und Jeansstoff sind die Klassiker. Das Fashion-Fazit für diesen Trend: Da man die Wahl hat, hat man diese Saison also definitiv auch die Qual ...

Stylingtipp - Colourama:
Ist die Hose bunt, darf es oben trotzdem gerne ein Farbklecks sein. Statt nur auf Weiß und Schwarz zurück zu greifen, hält man den Look jetzt nämlich eher „colourful". Grund dafür: die subtile, eher gedeckte Farbpalette, die dem Mischen von Farben den kindischen Touch nimmt.
(s.o.) Outfits in Erd-Tönen mit Hosen von 7 for all mankind. Alles von District 1 im Kaufhaus Steffl.

 

Aktuell