Nennen Sie Ihr Kind bloß nicht Anna oder Tobias

Außer Sie wollen, dass es möglicherweise eines von drei Kindern mit dem gleichen Namen in seiner Klasse ist. Denn das sind derzeit die beliebtesten Namen für Neugeborene. Auch bei folgenden Namen sollten Sie sich gut überlegen, ob es nicht eine weniger beliebte Alternative gibt.

Die beliebtesten Babynamen 2013 sind ermittelt. Folgende Namen kamen unter den 79.330 Babys am häufigsten vor:

Bei den Mädchen führt nach wie vor Anna die Hitliste an. Der Name ist seit 1992 unter den Top 10, fünfmal war er bereits auf Platz 1 (2002, 2004, 2010, 2012 und jetzt 2013). Folgende Namen sind auf den nachfolgenden Plätzen:

  1. Platz 2: Hannah
  2. Platz 3: Sophie
  3. Platz 4: Emma
  4. Platz 5: Sarah
  5. Platz 6: Sophia
  6. Platz 7: Marie
  7. Platz 8: Lena
  8. Platz 9: Laura
  9. Platz 10: Mia

Bei den Burschen führt Tobias die Liste der beliebtesten Vornamen für Neugeborene an. Der Name ist erstmals so hoch gereiht. Die restlichen Plätze gehen an:

  1. Platz 2: Lukas
  2. Platz 3: Maximilian
  3. Platz 4: Felix
  4. Platz 5: Jakob
  5. Platz 6: David
  6. Platz 7: Paul
  7. Platz 8: Jonas
  8. Platz 9: Elias
  9. Platz 10: Alexander

10 verbotene Babynamen

 

Aktuell