Nah am Wasser gebaut

In Stockholm hat das Radisson Blu Waterfront seine Pforten eröffnet. Es besticht nicht nur durch Modernität, sondern hat mit seinem Kongresscenter auch den besten Veranstaltungsort der Stadt.

Was haben der Dalai Lama und US-Schaupieler Kevin Costner gemein? Auf den ersten Blick nicht viel. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass die beiden seit Neuestem ein und dieselbe Adresse in Stockholm haben: das Radisson Blu Waterfront.

Das neue Hotel und das angrenzende Kongresszentrum wurden von White, einem führenden Architekturbüro in Skandinavien, konzipiert und mit modernem Interieur ausgestattet, welches die Handschrift von RPW Design London trägt. Die 414 Zimmer und Suiten, die bis zu 74 Quadratmeter groß sind, bieten dank ihrer Panorama-Fenster einen atemberaubenden Blick auf den Mälaren See, die Riddarfjärden Bucht sowie die Stockholmer Stadthalle.

Zimmer mit Aussicht. Highlight: Panoramafenster

Für diejenigen, die trotz Urlaub nicht ganz abschalten können, gibt es kostenloses WLAN und für Hotelgäste steht im angrenzenden Kongresscenter ein eigener Business Corner bereit. Eine weitere kostenlose Annehmlichkeit ist auch das hoteleigene Fitnesscenter. Beim Bau des Radisson Blu Waterfront wurde übrigens auch auf Nachhaltigkeit Wert gelegt: Die Glasfront des Hotels wird komplett zur Gewinnung von Solarenergie genutzt. Gemäß den EU-Richtlinien des »Green Buildings« ist das neue Domizil sogar doppelt so nachhaltig wie erforderlich.

Und wer weiß, vielleicht treffen Sie ja beim nächsten Stockholm-Besuch in der coolen Bar gleich neben der Lobby auf Kevin Costner.

Das neue Radisson Blu Waterfront liegt direkt im Zentrum der Stadt. Mit dem Arlanda-Express braucht man 20 Minuten vom Flughafen zum Hauptbahnhof.

Das Hotel ist mit 414 Zimmern und Suiten in modernem Design ausgestattet.

Das hauseigene Restaurant RBG Restaurant, Bar & Grill empfängt die Gäste mit einer Cocktailbar und serviert schwedische sowie internationale Gerichte.

DZ ab ca. € 220,–.
Tel. +46 8 5050 6000

DIVA Secret
Besonders geräumig und komfortabel sind die drei Suiten im Radisson Blu Waterfront. Und während der Soft-Opening-Phase absolut leistbar – was sogar Stars zu schätzen wissen.

Aktuell