Werbung

Nachhaltige Lieblinge im Badezimmer

Wir verraten, welche wiederverwendbaren Textilien für Selfcare-Momente sorgen.

Letzte Punkte auf der To-Do-List erledigen, die Wohnung auf Vordermann bringen und individuelle Geschenke für unsere Lieben besorgen – die Vorweihnachtszeit kann ganz schön anstrengend sein! Besonders in hektischen Phasen ist es wichtig, uns Zeit nur für uns zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Eine individuelle Pflege- und Verwöhnroutine bietet die ideale Gelegenheit dafür.

Umso schöner, wenn wir unsere Selfcare-Rituale nachhaltig gestalten und unnötigen Müll im Badezimmer vermeiden können. Mit der Clean & Care-Linie von PARSA Beauty haben wir wasch- und wiederverwendbare Beautytools zur Hand, die nicht nur unserer Haut, sondern auch der Umwelt guttun.
Das Geheimnis dahinter: Mikrofaser. Der synthetisch hergestellte Stoff verfügt über eine bis zu fünfmal höhere Saugfähigkeit als Baumwolle, trocknet schnell und ist pflegeleicht sowie fusselresistent. Die besonders weichen Fasern sind super soft und schonend zur Haut und wirken besonders effektiv.

Parsa Mikrofaser Pads

Mikrofaser Pads:

Sorgen für sanftes Abschminken und eine milde Gesichtsreinigung ohne zusätzliche Reinigungsprodukte. Sie sind äußerst pflegeleicht und wiederverwendbar, da sie bis zu 60° heiß gewaschen werden können.

Parsa Mikrofaser Abschminktuch

Mikrofaser Abschminktuch:

Kann noch öfter verwendet werden als die Pads, bis es gewaschen werden muss. Es kommt ohne zusätzliche Kosmetikprodukte aus und entfernt mühelos Make-up, während die besonders weichen Fasern schonend zur Haut sind.

DUO Mikrofaser Handschuh

Duo Mikrofaser-Handschuh:

Kombiniert Abschminken mit Peeling: während die Mikrofaseroberfläche das Gesicht nur mit Wasser reinigt, sorgt die Frotteeoberfläche für einen sanften Peelingeffekt.

Parsa Turban

Der Mikrofaser-Haarturban trocknet das Haar bis zu 50 % schneller und schonender. Die spezielle Mikrofaser-Struktur ist besonders flauschig und nach ÖkoTex Standard 100 zertifiziert. Der Turban ist individuell an den Kopf der Trägerin anpassbar und bietet optimalen Tragekomfort ohne Verrutschen.

Tipp: der Haarturban ist auch ideal für Haarkuren und -masken geeignet: einfach Produkt nach dem Waschen ins Haar einarbeiten, Haare ausdrücken und in den Turban wickeln. Durch die Wärmeentwicklung können sich die aufgetragenen Produkte noch besser entfalten.

 

Aktuell