Mythos: Warum Sport nicht zu Gewichtsreduktion führt

Dieses Video von Vox verschafft Aufklärung, warum Sport einfach nicht dafür gut ist, um Gewicht zu verlieren.

Das Video zitiert mehrere Studien, die besagen, dass ein Großteil der Energie, die wir täglich verbrauchen, nur unseren Grundumsatz betreffen. Sport macht dabei keinen großen Unterschied, wie ein Vergleich mit indigenen Völkern, die den ganzen Tag aktiv sind, zeigt. Unternehmen, die ungesunde und zuckerhältige Produkte verkaufen, haben den Mythos, dass man mit Sport ungesunde Ernährung ausgleichen kann, über Jahrzehnte hinweg propagiert. Was hingegen tatsächlich bei Gewichtsreduktion hilft: Weniger und gesünder essen.

 

Aktuell