Muffin ohne Ei

Wer nach einer Alternative zu klassischen Muffinrezepten sucht, ist hier richtig. Wir zeigen ein einfaches Muffin-Rezept ohne Ei und Milchprodukte.

1. Backrohr auf 200°C vorheizen. Muffinblech ausfetten oder mit Papierförmchen auslegen.


2. Mehl, Kakaopulver und Nüsse in einer Schüssel verrühren, Backpulver unterrühren.


3. Zucker, Vanillezucker und Öl gut verquirlen.


4. Zucker-Öl-Gemisch unter die trockenen Zutaten rühren, Wasser oder Saft unterrühren bis ein homogener Teig entsteht, dieser sollte nicht zu flüssig sein. Ist der Teig noch zu trocken, einfach etwas mehr Flüssigkeit untermengen.


5.
Teig in Muffinförmchen verteilen und 15-20 Minuten auf mittlerer Stufe backen.

Für 12 Stück

200 g Mehl
80 g geriebene Nüsse
50 g Kakaopulver
1 Pkg. Backpulver
80 g Zucker
1 EL Vanillezucker
80 ml neutrales Öl
125 ml Mineralwasser, prickelnd oder Orangensaft
 

Aktuell