Mohn-Hirse-Torte

Süße Rezepte aus dem Stevia-Backbuch - Natürlich süßen & schlank bleiben.

1. Eier trennen und das Eiklar (Eiweiß) beiseitestellen. Margarine erwärmen, bis sie flüssig ist, und auskühlen lassen.


2. Dotter (Eigelb), Reissirup, Agavendicksaft, Stevia, Nelke, Zimt, Vanille, Topfen (Quark) und Rum schaumig rühren.


3. Anschließend mit dem Mixgerät auf kleiner Stufe nach und nach flüssige Margarine, Joghurt und Mineralwasser dazugeben und kurz durchrühren.


4. Mohn, Brösel (Paniermehl), Hirsemehl, Mandeln, Backpulver vermengen und mit der Masse vermischen.


5. Steif geschlagenes Eiklar (Eiweiß) unterheben und im vorgeheizten Backofen bei 180° C 25 bis 30 Minuten backen, auskühlen lassen. Mit Marmelade (Konfitüre) bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Alternativ mit Schokolade beträufeln.

Tipp: Mit Soja-Sahne serviert - ein himmlischer Genuss!

Mehr Stevia-Backrezepten finden Sie in:
Das Stevia-Backbuch
Natürlich süßen & schlank bleiben

erschienen im Kneipp Verlag

5 Eier
90 g Pflanzenmargarine
20 g Reissirup
1 EL Agavendicksaft
3 – 4 TL Stevia-Granulat
1 Msp. Nelkenpulver
1 TL Zimtpulver
1/2 TL Bourbon-Vanillepulver
85 g Topfen (Quark; 10 % F.)
2 EL Rum
70 g Joghurt (3,6 % F.)
2 EL Mineralwasser
200 g Mohn, gemahlen
10 g Vollkornbrösel (Paniermehl)
60 g Hirsemehl
40 g Mandeln, gemahlen
1 Pkg. Weinstein-Backpulver
Marmelade (Konfitüre) nach Wahl
Kokosraspeln bzw. Schokolade zum Verzieren
Stücke: 12
Vorbereitung: 25 Min.
Backzeit: 25-30 Min.
Form: Tortenform, Durchmesser 22 cm
Pro Stück: ca. 223 kcal

Aktuell