Mit Netflix und "Narcos" kann man jetzt Spanisch lernen

Spielend eine Sprache lernen? Das wollen wir doch alle! Netflix und die Sprachapp Babbel machen das jetzt möglich.

Für viele sind fremdsprachige Filme und Serien die unterhaltsamste Möglichkeit eine neue Sprache zu erlernen und seinen Wortschatz zu erweitern. Damit es aber erst einmal soweit kommt, sollte man zumindest die Basics beherrschen.

Netflix möchte Weltenbummlern und Sprachbegeisterten nun helfen und mithilfe der Lieblingsserien dabei unterstützen, die ersten Sprach-Basics zu erlernen - ganz ohne eintöniges Auswendiglernen.

Spanisch fluchen mit El Patron

Gemeinsam mit der Sprach-App Babbel.com entwickelte Netflix nun eine kleine Sprachnachhilfe. Passend zum Staffelstart des Netflix Originals NARCOS (Spanisch) kann man hier die wichtigsten Ausdrücke von Pablo Escobar und Co. stilecht erlernen (Aber Achtung, Pablo steht auf Kraftausdrücke!).

Hier geht es zur ersten Sprachstunde.

Für die Erweiterung anderer Sprachkentnisse empfiehlt Netflix übrigens folgende Serien: Marseille (Französisch), La Grande Bellezza (Italienisch), Rita (Dänisch), Die Brücke (Schwedisch) oder Lilyhammer (Norwegisch).

Und wer weiß... Wenn sich das Modell bewehrt, können wir vielleicht auch schon bald auf Schwedisch schimpfen?

 

Aktuell