Mit diesen 3 Zutaten bekommst du den Grünstich aus deinen Haaren

Wir haben ein simples Hausmittel gefunden, um blondes Haar von Grünstich zu befreien.

Ob durch Fehler beim Färben oder nach dem Tauchgang im Chlorwasser:Blonde Haare bekommen hin und wieder einen Grünstich. Das sieht nicht schön aus. Ist aber dank dieses Tricks nun auch nicht mehr weiter schlimm. Alles, was du brauchst, ist:

 

+ 1 Tasse frisch gepressten Zitronensaft

+ 1 Päckchen Backpulver

+ etwas normales Shampoo

Diese drei Zutaten werden gut miteinander vermengt, gleichmäßig ins nasse Haar verteilt und mindestens zehn Minuten einwirken gelassen. Idealerweise setzt man sich in diesem Zeitraum in die direkte Sonne, da UV-Licht den Ausbleichprozess unterstützt. Anschließend alles gründlich auswaschen und das Haar unbedingt mit einer Kur pflegen. Und siehe da: der Grünstich ist endgültig passé; dafür strahlt das Blond in neuer Frische. Allerdings ist Vorsicht geboten: Die Behandlung wirkt stark angreifend auf das Haar, weshalb dieser Trick nicht all zu oft und nur in Notfällen angewendet werden sollte. Generell ist es immer besser, wenn man sich bei Problemen mit der Haarfarbe vertrauensvoll in die Hände von Haarprofis begibt.

Aktuell