Mister Februar

Alles Gute kommt von oben! Der Tiroler Superadler weckt die Patriotin in uns.

Wer er ist:Schlieri ist der erfolgreichste heimische Skispringer. Und die verstecken unter ihrer Montur bekanntlich die gestähltesten Sixpacks. Wen wundert‘s, dass neuerdings auch wir Mädels während der Vierschanzentournee vorm Fernseher Wurzeln schlagen?

Warum wir ihn gut finden: Weil sich der 21-Jährige nicht darauf ausruht, der Rockstar unter den Skispringern zu sein. Abseits der Schanze knipst der Stubaitaler alles, was ihm vor die Linse kommt. Dabei fängt er mit Einweg-Analogkameras seine Eindrücke so schön ein, dass sie im Oktober sogar in einer Ausstellung zu bewundern waren. Als wäre das noch nicht genug, entwirft er auch noch Klamotten. Seine gs Apparel Collection ist im Kaufhaus Tyrol und auf seiner Homepage erhältlich. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: er kocht auch noch gut!

Wo man ihn trifft: In Fortgehstimmung dürfte er momentan nicht sein. Wegen einer Knieverletzung im Dezember waren nur Platz 22 beim Skispringen und Platz 9 im Skiflug drin. Mit etwas Glück dürfen wir ihn bei der WM in Oslo am 26. Februar anfeuern. Einen Glücksbringer hat er leider schon, nämlich Freundin und Ex-Langläuferin Sandra Stiegler.


Mehr über Gregor Schlierenzauers sportliche Erfolge finden Sie auf sport10.at.

Geburtstag: 7.1.1990

Heimatstadt: Fulpmes, Tirol

Mag: Skifahren, Fußball, Tennis, Gold, Fotografieren, Poker, Billard, Kochen
 

Aktuell