miss HQ’s Hairtipps

Deine Frage an miss HQ: “Jeden Sommer kämpfe ich mit meinen langen Haaren am Strand. Salzwasser und Sonne trocknen mein Haar furchtbar aus – was soll ich machen?“

Tipp von miss HQ:

Das Wichtigste ist ein Sonnenschutz für deine Haare!

Spezielle Sonnenschutz-Sprays schützen dein Haar vor den schädlichen UV-Strahlen und lassen es nicht austrocknen. Morgens vor dem Strandbesuch aufsprühen – hält sehr gut. Am Strand eventuell 2 bis 3mal nachsprühen.

Nach dem Auftragen von Sonnenschutz, das Haar nochmals gut durchkämmen und dann hochstecken: An den hippsten Stränden der Welt wird diesen Sommer geknotet, gekordelt und geknüpft – Hauptsache nach oben. Für deinen großen Auftritt am Abend liegst du mit einem strengen Pferdeschwanz oder weichen Wellen voll im Trend.

Nicht vergessen: unbedingt nach dem Schwimmen im Meer das Salz aus den Haaren ausspülen. Salz trocknet deine Kopfhaut aus und macht dein Haar spröde.

Pflegetipp: Nütze die Tage am Strand doch für eine ausgedehnte Intensivkur: Morgens eine Intensiv-Haarmaske ins nasse Haar, zusammenbinden oder hochstecken und darüber einen trendigen Strohhut oder ein buntes Tuch drapieren. Fertig! Dein Haar wird dir diese Sonderbehandlung mit strahlendem und seidigem Glanz danken!

www.headQuarters.at

 

Aktuell