miss-Dance-Academy

Die Auditions zur ersten miss Dance Academy sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Aus insgesamt 150 Bewerberinnen haben es 90 in die Streetdance-Kurse unter der Leitung von Willi Gabalier geschafft.

Bei "Dancing Stars" ist er nicht mehr dabei, dafür hat Willi Gabalier nun umso mehr Zeit, sich um sein neues Projekt zu kümmern – die erste miss-Dance-Academy.

Seit November konnten sich tanzbegeisterte miss-Leserinnen bewerben, vergangenen Dienstag und Mittwoch fanden nun die Auditions in Wien und Graz statt, bei denen sich die Teilnehmerinnen vor den Augen der Jury beweisen mussten.

Neben Willi Gabalier hatten seine Freundin Christiana Leuthner und Tänzer Vinzenz Wagner die Qual der Wahl. Denn alle waren mit sehr viel Leidenschaft und Begeisterung bei der Sache.

Am Ende schafften es 90 Tänzerinnen in die engere Auswahl. Sie dürfen ab Februar an den kostenlosen miss-Streetdance-Kursen mit Willi Gabalier teilnehmen und sind vielleicht schon bald Teil der ersten miss-Streetdance-Stage-Gruppe.

 

Aktuell