Midsommar mit Barnängen

Die schwedische Traditions-Beautymarke Barnängen lud ein, ins nordische Lebensgefühl einzutauchen. - WERBUNG -

Die Schweden lieben ihr Fest zur Sommersonnenwende. In weiß-blaue Kleidung gehüllt werden die Haare zu Zöpfen geflochten und mit der Familie und Freunden im Freien gefeiert.

Die beliebte Beauty-Marke Barnängen feierte heuer gemeinsam mit WIENERIN-Leserinnen und brachte ihnen seine schwedischen Wurzeln näher.
Der wunderschöne Garten des Palais Schönburg verströmte skandinavisches Flair: in sieben Stationen hatten die Gäste die Gelegenheit, Barnängen und die Traditionen seiner Heimat näher kennen zu lernen. Unter fachmännischer Anleitung wurden wunderhübsche Blumenkränze geflochten, die perfekt zu den Flechtfrisuren passten, welche sich die Teilnehmerinnen mit Hilfe von Tipps & Tricks gegenseitig stylten. Bei einer Hautanalyse konnten sie herausfinden, welche Barnängen-Produkte am besten zu ihren individuellen Bedürfnissen passen und bei den Fühlboxen wurde auf spielerische Art das Wissen um die besonderen Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte erfragt. Für Entspannung sorgte eine Meditationseinheit und schwedische Köstlichkeiten wie Köttbullar und Mandelkuchen stillten die Sehnsucht nach dem Norden.


Wer alle Stationen durchprobiert hatte, durfte sich über ein besonderes Geschenk von Barnängen freuen. Ein rundum perfekter Nachmittag und der perfekte Start in den Sommer!

Aktuell