Melanie Griffith ist Richard Lugners Logengast

Die Schauspielerin Melanie Griffith begleitet Richard Lugner zum Wiener Opernball 2018.

Es ist wieder soweit: Richard Lugner hat seine diesjährige Ballbegleitung bekannt gegeben. Zum Opernball 2018 werden die US-amerikanische Schauspielerin Melanie Griffith, ihr Manager und vielleicht ein noch nicht namentlich bekannter Designer erscheinen.

Viel wusste Lugner bei der Pressekonferenz nicht über seinen Gast, außer dass es "Dinge" gäbe, bei denen es mit ihr gefährlich werden könne. Was das für ominöse Dinge wären, verriet er aber nicht. Die finale Entscheidung soll einmal mehr Tochter Jacqueline getroffen haben. In welcher Loge die Lugners mit Griffith schlussendlich residieren werden, wusste Lugner noch nicht. Er betonte aber, dass ihn Opernball-Organisatorin Maria Großbauer auch in ihrem zweiten Jahr nicht kennenlernen wolle.

Lugner und seine Logengäste

Gerüchten zu Folge hätte Jane Fonda die heurige Begleitung sein sollen. Das dementierte Lugner in seiner Pressekonferenz. Einer 80-jährigen Frau sei der Ball nicht mehr zuzumuten, sprach der 85 Jahre alte Mann. Betagtere Gäste wie Roger Moore und Gina Lollobrigida wären nach dem Fest aber sehr mitgenommen gewesen.

Seit 1992 lädt Lugner internationale Gäste zum Opernball ein. 2017 begleitete ihn Goldie Hawn, 2016 Brooke Shields.

Wir haben Opernball-Organisatorin Maria Großbauer zum Interview getroffen:

 

Aktuell