Mayonnaise-Ei

...wachsweiches Ei auf heißen Erdäpfeln mit Brunnenkresse Festliche Küche - Haubenkoch Christian Domschitz vom Wiener Restaurant "Vestibül" hat exklusiv für uns sechs Festtagsgerichte kreiert.

1. Die Eier 6 Minuten kochen, in Eiswasser abschrecken und schälen.

2. Die Erdäpfel kochen und schälen.

3. In einem hohen Becher Dotter, Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Balsamicoessig mit dem Stabmixer verrühren. Nach und nach das Pflanzenöl in dünnem Faden einziehen, bis die Mayonnaise die richtige Konsistenz hat.

4. Nun die Erdäpfel und die Eier in einer kräftigen Bouillon nur erwärmen.

5. Alles in einem Cocktailglas anrichten, mit Mayonnaise verfeinern und mit gezupfter, in Salat-Balsamico-Marinade abgeschmeckter Kresse dekorieren

für 4 Pepro P.: 270 kcal, Fett 15g, KH 22g, EW 11g

4 Eier
4 Erdäpfel
1 l Bouillon
Kresse

Schnelle Mayonnaise
2 Dotter
1 TL Dijonsenf
Salz
Pfeffer
1/8 l Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1 TL Balsamicoessig
 

Aktuell